Der Schiverein Lochau hat es sich zum Ziel gemacht, interessierte junge Schifahrer durch die Vermittlung von soliden Grundkenntnissen im Schifahren zu fördern.


Seit Jahren eines unserer Erfolgsmodelle und in allen Bereichen der Vereins- und Verbandsarbeit hoch anerkannt: unser Jugend-Intensiv-Schilauf.

Dieser Kurs spricht für sich und ist im Bereich des Vorarlberg Skiverbands einmalig. Es gibt derzeit keinen breitensportlichen Schikurs der in dieser Intensität auf die Bedürfnisse der jugendlichen Schifahrer eingeht. Dabei stehen neben der Basisarbeit in den einzelnen Gruppen, tolle Aktionen an, die sich am Young-Star-Programm des ÖSV orientieren.

Unsere Gruppen nennen sich Pistenbully`s und Pistenchampions, Schneekanonen und Schneechecker, Pistenfüchse und Pistenrowdies oder Schneepiraten.

Für diesen Kurs ist es Voraussetzung, dass die Kinder / Jugendlichen Mitglieder bei uns sind / werden, da wir alle Kinder über den ÖSV versichern.

Wir legen Wert darauf, dass alle Kinder / Jugendliche (soweit in der entsprechenden Größe vorhanden) die Vereins-Schijacken oder eine Kennzeichnung tragen. Neben dem Sicherheitsaspekt geht es uns auch darum, dass sich die Kinder mit dem Schiverein identifizieren. Die Jacken werden, gegen eine kleine Gebühr, als Leihgabe zur Verfügung gestellt.

Schiverein Lochau - Jugend-Intensiv Jump

Ab Anfang Dezember bzw. mit der Öffnung der Schigebiete des Bregenzerwaldes, findet an ausgewählten Samstagen (siehe Kursdaten der jeweiligen Saison) unser Jugend-Intensiv-Schilauf für Kinder, Schüler und Jugendliche bis 16 Jahre statt. Die Kinder werden nach ihrem Können in variable Gruppen eingeteilt und verbessern durch individuelle Einteilung während den Kurstagen und den damit verbundenen gezielten Trainingsmethoden die Grundkenntnisse des Schifahrens.

  • 8 Tage in der Saison (regulär Samstag – gemäß Kursplan der jeweiligen Saison)
  • Schigebiete 3-Täler Pass – vorzugsweise Mellau/Damüls, in welchem sich unsere Schihütte befindet
  • Schibus, Einstiegsstellen: Hörbranz Leiblachtalsaal, Lochau Schulplatz (gegenüber Schiheim), Bregenz Bahnhof
  • Kosten: siehe aktuelle Tarife
  • Empfehlung: 3-Täler-Pass
  • Voraussetzung: Vereinsmitgliedschaft, ÖSV Mitgliedschaft (im Kursbeitrag inbegriffen)
  • Mind. 7 Jahre, Basiskenntnisse erforderlich, Schifahren im mittleren Gelände, Pflugbogen fahren, Bremsen, selbständiges Liftfahren, selbständiges Aus-/Anziehen der Schikleidung
Schiverein Lochau - Jugend-Intensiv
Schiverein Lochau - Jugend-Intensiv Gruppe
Schiverein Lochau - Jugend-Intensiv
Schiverein Lochau - Jugend-Intensiv

Kurs 05: Jugend-Intensiv-Schilauf 2020 / 2021

Termine:

Start: 11.12.2021
Die genauen Termine werden noch fixiert.

Ort:

Skigebiet Mellau / Damüls
Treffpunkt Talstation Mellau jeweils um 8.45 Uhr
Kursende Talstation Mellau jeweils um 15.15 Uhr

Anfahrt:

Anfahrt in Eigenregie – wir sind bei Fahrgemeinschaften behilflich

Altersgruppe:

ca. 7-16 Jahre – bzw. nach Absprache

Teilnahmebedingung:

zwei Schikurse absolviert bzw. nach Absprache

Kosten:

25.- € je Termin

Gebühr Schijacken:

40.- € Pfand, davon werden 15,- € einbehalten und 25,- € nach Rückgabe am Saisonende zurückbezahlt

Mitgliedsbeitrag:

10.- € bis 12 Jahre, 15.- € Jugendliche

Anmeldung:

Damit wir das Training planen können benötigen wir schnellstens (bis spätestens Mittwoch vor dem geplanten Termin) die Anmeldung für den entsprechenden Kurstag per Email an: office@schiverein-lochau.at oder WhatsApp.

Die Kurskosten werden nach Anmeldung und nicht nach Teilnahme erhoben. Da wir die Teilnahme nachweisen müssen und wir einer Registrierungspflicht unterliegen, ist eine Anmeldung am Kurstag nicht möglich!

Wir weisen darauf hin, dass für das Training die damit verbundenen Vorgaben und Regeln unbedingt eingehalten werden müssen. Wer dies nicht akzeptieren will, kann leider nicht am Training teilnehmen. Die Verantwortung über die lückenlose Einhaltung dieser Vorgaben liegt beim Schiverein. Eine entsprechendes Präventionskonzept werden wir vor dem ersten Termin auf der Homepage hinterlegen.

Eltern am jeweiligen Trainingstag:

  • bitte die Kinder / Jugendliche am Morgen des Trainingstages einem Gesundheitscheck unterziehen und bei Erkältungs- oder Krankheitsanzeichen per WhatsApp an 0049 171 31 222 04 abmelden
  • ausreichend Verpflegung in einem kleinen Rucksack mitgeben – die Alpe Wildgunten ist geöffnet – Getränke können erworben werden
  • bitte einen Ersatz MNS bzw. FFP 2 mitgeben

Die Betreuer bzw. Schilehrer werden am jeweiligen Trainingstag im Schigebiet:

  • zusätzlich auf die Einhaltung der Hygienestandards achten
  • Trainingsgruppen dürfen nicht gemischt werden
  • Pausenzeiten, Pausenräume und Hygienestandards werden korrekt eingehalten
  • Tragen der FFP2-Maske im Schigebiet nach Vorgabe

Damit das sportliche Skifahren auch in Corona Zeiten erlaubt bleibt, müssen bestimmte Regeln befolgt werden, die wir nachstehend für den Schiverein Lochau präzisiert haben:

  • Bei Outdoorsport ist kein Test notwendig. Trotzdem wird auf die Möglichkeiten der Testzentren usw. hingewiesen. Bitte nutzt diese!
  • Die allgemeinen Hygieneregeln sind einzuhalten (regelmäßiges Händewaschen, kein Händeschütteln, in die Ellenbeuge oder Taschentuch husten oder niesen, Abstand halten).
  • Bei Anzeichen von Krankheit zu Hause bleiben und möglichst umgehend unter +49 171 312 22 04 vom Training abmelden. Wenn während des Kurses Krankheitsanzeichen auftreten, bitte sofort dem Schilehrer mitteilen.
  • Im gesamten Schigebiet sind den Vorgaben der Seilbahnbetreiber Folge zu leisten. (Abstand, Mund- /Nasenschutz bzw. FFP2 Masken ab 14 Jahren etc.). Bitte Ersatz mitführen.
  • Im Schigebiet und auf der Schivereinshütte Alpe Wildgunten ist Desinfektionsmittel vorhanden.
  • Die Schilehrer sind zu den Hygieneregeln entsprechend instruiert.
  • Grundsätzlich gilt auch bei den Kursen, dass Abstand gehalten wird. Dies gilt auch für den Sammelplatz der Gruppen.
  • Bei der Sportausübung gibt es keine Maskenpflicht.
  • Hilfestellung vom Schilehrer ist erlaubt. Keine Durchmischung der Gruppen und kein Wechsel der Schilehrer am Trainingstag.
  • Die Schilehrer sind mit einem negativen Antigen- oder PCR-Test ausgestattet (1 x pro Woche). Liegt diese Bestätigung nicht vor, muss diese(r) eine FFP 2-Maske tragen.
  • Die Gruppengrößen werden auf bis zu 5 Teilnehmer pro Gruppe festgelegt. Die Registrierung ist sichergestellt. Die Registrierungslisten werden 28 Tage aufbewahrt.
  • Die Mittagsbetreuung wird getrennt nach Gruppen durchgeführt. Die mitgebrachte Jause wird im Außenbereich der Schivereinshütte Alpe Wildgunten verzehrt. Für das Betreten der Hütte (WC) besteht eine Mund-/Nasenschutzpflicht – über 14 Jahre FFP 2 Masken. Auf eine Reinigung mit Desinfektionsmittel wird speziell geachtet.


Schiverein Lochau - Jugend-Intensiv Gruppe

Allgemein

Für Verletzungen oder sonstige gesundheitliche Schäden, die durch die Teilnahme auftreten könnten, übernimmt der Schiverein Lochau keinerlei Haftung! Für ausreichenden Versicherungsschutz ist selbst zu sorgen!